Christian Aeschbach

Zu Besuch im Val Bavona